Olaf Ehrhardt

  • geboren 1965 in Halle/S., verheiratet, 3 Kinder
  • Grundlagenstudium des wissenschaftlichen Gerätebaus TH Ilmenau
  • Tischlerlehre in der Restaurierungswerkstatt R. Teichert, Eischleben/ Thür. bis 1991
  • versch. Praktika, kunsthistorische Ausbildung und Mitarbeit bei Berufskollegen, insbesondere im Restaurierungsatelier A. Möller und Prof. R. Möller(HfbK Dresden)
  • Umzug nach Dresden und Anstellung mit fachlicher Leitung der Möbelrestaurierungswerkstatt R. u. Quintscher, Dresden mit drei Beschäftigten bis 1994
  • Tischlermeister und Abschluss Restaurator i.H.
  • Aufnahme in den Restauratorenverband Sachsen (RVS), der später im gesamtdeutschen Verband VdR aufging, hier dann seit 2000 ebenfalls ordentliches Mitglied
  • 1995 Gründung der Restaurierungswerkstatt historischer Möbel nach Beendigung der Geschäftstätigkeit der Werkstatt R. und Quintscher mit Übernahme der dort ehemals Beschäftigten
  • 2002 Verlagerung der Werkstatt in größere Räumlichkeiten am Rande der Dresdner Neustadt
Menü